Zur Eingangseite   Neues Leben im  Alten Gaswerk       

Unter diesem Motto engagiert sich der Ausschuss  Altes Gaswerk sehr erfolgreich  das Gebäude des Gaswerks zu erhalten und kulturelle Veranstaltungen durchzuführen.
    

Und so begann es :
Mit der 48 Stunden Aktion der
 Landjugend.
Die ersten Renovierungsarbeiten
im maroden Gebäude des 
Alten Gaswerks begannen mit
der Überraschungsaufgabe 
für die Landjudend.

Die Aktiven des V.V.V. machten weiter und haben
in vielen freiwillgigen Arbeitsstunden
die Vorauszetzugen für
Neues Leben im Alten Gaswerk
geschaffen.

  Seit  Ende 2015  ist die Renovierung  abgschlosen !
es entstandt eine Garderobe und eine Teeküche, auch
die Toiletten wurden renoiviert.
Es wurde eine moderne Beleuchtung
und eine Heizugsanlage
eingebaut, sodaß die Räume für Veranstaltunge
zur Verfügung stehen.                                                
                                       
Die Außenfassade sowie, Türen und Fenster sind     erneuert.   Auch ein neuer Zaun wurde bereits  
aufgestellt.                                                                           
                  

 

   
  Jetzt konnten die ersten 
Ausstellungen beginnen.
Natürlich waren die "Schätze"
des eifgrigen Sammlers 
    Theodor Stummer    
Inhalt der Austellung.
 

 Ausstellung  
"Kunst und Kino"
Ein Voller Erfolg:
Die Buchvorstellung
"Häuser und Hofstellen"
  Ausstellung
" Von Radiopionieren,
   Rundfunk und
   Medienkompetenz"
 weitere Veranstaltungen: 
www.vvv-bruchhausen-vilsen.de/index.php